Inhaltsrichtlinien

Allgemeine Richtlinien

Mit der Nutzung von FINDs Einträge stimmst du den folgenden Bedingungen uneingeschränkt zu.

Auf FIND können User unterschiedliche Arten von Inhalten veröffentlichen: Beiträge, Fotos, Videos, Events, Stimmabgaben, Tipps, Direktnachrichten und mehr. Dabei höflich zu bleiben, sollte für dich kein Problem sein, aber nur für den Fall haben wir hier diese grundsätzlichen Richtlinien zusammengestellt. Bitte lies dir die folgenden Richtlinien für die unterschiedlichen Inhalte durch, die du vielleicht auf der Seite veröffentlichen möchtest.

  • Unangemessene Inhalte: Eine etwas freie und ungezwungene Ausdrucksform ist in Ordnung. Drohungen, Belästigungen, Frivolitäten, üble Nachreden und alle anderen Formen von Beleidigungen sind jedoch nicht erwünscht.
  • Interessenkonflikte: Deine Beiträge sollten stets unabhängig und unvoreingenommen sein. Dein eigenes Geschäft, oder das deines Arbeitgebers, deiner Freunde, Verwandtschaft oder Unternehmen in deinem direkten Netzwerk, solltest du nicht bewerten. Außerdem sollten Inhaber ihre Kunden nicht um Beiträge bitten.
  • Beiträge mit Werbetext: Nur mit einem Geschäftskonto ist es gestattet, werbende Inhalte auf FIND einzustellen, ansonsten sollten Eigenwerbung und Werbetexte vermieden werden. Wir möchten unsere Seite für Verbraucher nutzbar halten und sie nicht mit Reklame überhäufen.
  • Relevanz: Bitte achte darauf, dass deine Beiträge relevant und angemessen für die Seite sein sollten. Zum Beispiel sind Beiträge nicht dafür gedacht, sich über den dortigen Umgang mit Mitarbeitern, die politische Überzeugung der Inhaber oder über Klatsch und Tratsch auszulassen. Alles, was nichts mit deinem Kundenerlebnis in einem bestimmten Unternehmen zu tun hat, sollte also weggelassen werden.
  • Datenschutz: Veröffentliche keine privaten Informationen Dritter. Bitte stelle keine Fotos und Videos, die andere Personen zeigen, ohne deren Erlaubnis ein. Und bitte veröffentliche keine vollen Personennamen, es sei denn, du beziehst dich auf Anbieter von Dienstleistungen, die üblicherweise namentlich bekannt sind.
  • Geistiges Eigentum: Klaue keine Inhalte von anderen Seiten oder Usern. Du bist ein intelligenter Mensch, also schreibe bitte deine eigenen Beiträge und mach deine eigenen Fotos und Videos!
  • Geld fordern: Abgesehen von einer eventuellen Bitte um Rückvergütung zur Minderung einer schlechten Erfahrung sollte ein Beitrag niemals ein Mittel sein, um Geld von einem Unternehmen zu fordern, unabhängig davon, ob du dort Kunde warst.

Zusätzliche Richtlinien

Richtlinien für User-Profile

Pro Person ist nur ein Benutzerkonto zulässig – sollten einer Person mehrere Benutzerkonten zugeordnet werden können, werden diese ohne Vorwarnung deaktiviert.

FIND ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, vom Kunden geeignete Nachweise (wie z.B.: Lichtbildausweis) zu fordern.

Richtlinien für Beiträge/Bewertungen

Die besten Beiträge haben Persönlichkeit und sind voller Elan. Sie lesen sich spannend, gehen ins Detail und liefern hilfreiche Tipps für andere FINDer. Hier noch ein paar Hilfen für einen tollen Beitrag:

  • Persönliche Erfahrung: Wir wollen von deiner eigenen Erfahrung hören, nicht davon, was du von deinem Mitarbeiter oder deinem Partner oder deiner Partnerin gehört hast. Versuche, deine eigene Geschichte zu erzählen, ohne zu verallgemeinern oder vage Schlussfolgerungen zu treffen.
  • Richtigkeit: Achte bitte darauf, dass dein Beitrag sachlich korrekt ist. Lass uns deine Meinung wissen, aber übertreibe nicht und berichte nicht von Erfahrungen, die nicht der Wahrheit entsprechen. Im Falle eines Konflikts sei dir bewusst, dass du voll und ganz hinter deinem Beitrag stehen musst.
  • Beitrags-Aktualisierungen: Aktualisierte Beiträge sollten von einer neuen Erfahrung oder Interaktion mit dem Unternehmen berichten. Berichte also bitte nicht mehrfach von der gleichen Erfahrung. Wenn du zu einer neuen Erkenntnis hinsichtlich deines schon verfassten Beitrags gekommen sein solltest, kannst du deinen Beitrag innerhalb von 30 Tagen nach Veröffentlichung noch abändern.

Richtlinien für das Versenden von Nachrichten

FIND bietet eine Nachrichtenfunktion, mittels derer du stets mit anderen User in Verbindung bleiben kannst. Bitte nutze diese Funktion nicht, um andere User zu belästigen oder unangemessene Nachrichten zu versenden. Weiterhin sind User-Accounts nur für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Dazu bitten wir darum, dass sie ein deutlich erkennbares Foto von sich selbst hochladen, um ihre Nachrichten zu personalisieren.

Anzeigenrichtlinien

FIND behält sich das Recht vor, Inserate (Einträge), die nicht den angegebenen Richtlinien entsprechen bzw. einen unzulässigen Artikel darstellen, kommentarlos zu verändern, zu ergänzen oder zu entfernen.

Die Inseratskosten und etwaige geleistete Zahlungen werden bei Verstoß gegen diese Richtlinien nicht rückerstattet.

Richtlinien für Geschäftskonten

Auch für Unternehmensvertreter gelten einige Regeln. Hier ein paar weise Worte:

  • Über dieses Unternehmen: Sie können Die „Beschreibung“ nutzen, um User etwas Besonderes über Ihr Unternehmen zu erzählen. Bitte bleiben Sie relevant: Nutzen Sie diese Funktion nicht, um Mitbewerber, Beitragsschreiber oder FIND zu attackieren, und nutzen Sie sie auch nicht, um Suchbegriffe zu streuen oder Sonderangebote zu bewerben — wir entfernen so etwas, wenn wir es sehen.
  • Öffentliche Kommentare: Es ist oft am besten, einen Konflikt mit einem unzufriedenen Kunden über eine Direktnachricht zu lösen. Unternehmensvertreter haben allerdings auch die Möglichkeit, öffentliche Kommentare zu verfassen. Genau wie bei der Nutzung von Direktnachrichten, werden Unternehmensvertreter hierfür gebeten, ein deutliches Foto von sich selbst bzw. das Logo des Unternehmens hochladen, um die Nachricht persönlicher zu gestalten. Bitte nutzen Sie öffentliche Kommentare nicht, um andere anzugreifen, für Ihr Unternehmen zu werben oder um User für eine bessere Bewertung zu bestechen.
  • Videos und Fotos: Videos sind für Anzeigenkunden eine gute Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf FIND zu zu bewerben. Lassen Sie Ihrer Kreativität daher freien Lauf, aber bleiben Sie dabei sauber. Wir sind nicht die größten Fans von Szenen, die Gewalt, Drogenkonsum, volle oder beinahe Nacktheit oder vulgäre Gesten darstellen. Wir bitten Sie ebenfalls darum, das Video nicht zu nutzen, um andere Geschäfte, User oder FIND selbst schlecht zu machen und auch nicht, um auf Beiträge zu antworten oder User aufzufordern, Beiträge für Ihr Unternehmen zu schreiben.
  • Verlinkungen und Kontaktdaten: Verlinkungen zu anderweitigen Websites (in Form von zB Web-Adressen, E-Mail-Adressen, QR-Codes oder ähnlichem)die nicht in direktem Zusammenhang mit dem Eintrag stehen sind nicht zulässig.
  • Kategorien/Bereiche​: Schalte dein Inserat nur einmal zum gleichen Zeitpunkt in der zutreffendsten Kategorie. Doppelt geschaltete Inserate werden ohne Benachrichtigung und Rückerstattung etwaiger Kosten abgelehnt.

Inhalt

Jedes Inserat darf immer nur eine Firma / Event enthalten.

Unterlasse Inserate, die nicht der Bewerbung eine Firma bzw. ein Event entsprechen, insbesondere wenn diese Werbung, Spendenaufrufe oder ähnliches.

Inserate müssen in deutscher Sprache veröffentlicht werden. Alternativ kannst du dem deutschen Text eine englische Übersetzung hinzufügen. Anzeigen in anderen Sprachen sind nicht zulässig. Das Verwenden von HTML-Tags im Inserat ist unzulässig.

Verwende ausschließlich Bilder und Texte, die du selber erstellt und gemacht hast.

Du bist für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit deiner Inserate selbst verantwortlich und verpflichtest dich, geltende Gesetze und Rechte Dritter sorgfältig zu prüfen und zu wahren. Aktualität, etc. sowie Deaktivierung und Löschen obliegt ab Erfassung des Inserats bis zum Ablauf des vereinbarten Leistungszeitraums dir. Mit Eingabe der Inhalte bestätigst du ausdrücklich die Veröffentlichung in dieser Form; FIND übernimmt keinerlei Haftung. Dir obliegt daher die Verpflichtung, nicht (mehr) aktuelle Inserate (z.B. Verkauf von angebotener Ware) sofort zu deaktivieren oder zu löschen.

Beachte das jeweils gültige Antidiskriminierungsgesetz und Gleichbehandlungsgesetz, in dem die Diskriminierung eines Menschen auf Grund seiner Herkunft verboten ist und grundsätzlich rechtlich verfolgt wird.

Alle Inserate müssen dem geltenden österreichischen Recht, den guten Sitten bzw. ethischen Grundsätzen entsprechen.

missbräuchlicher Verwendung wird insbesondere die Nutzung der erhältlichen Informationen und Daten zu gewerblichen Zwecken, bzw. die Verwendung dieser Daten und Informationen auf anderen Webseiten oder Publikationen, sowie für das Zusenden von unerbetenen Informationen z.B. mit E-Mails oder SMS, zu Zwecken der Direkt-Werbung oder als Massen- Sendung angesehen.

Haftung

FIND ist nicht verpflichtet, Inserate (Einträge) auf rechtliche Zulässigkeit bzw. auf die Verletzung von Rechten Dritter zu überprüfen oder den Inserenten darüber zu informieren.

Die volle Verantwortung für Form und Inhalt der Inserate liegt beim jeweiligen Inserenten. Dieser verpflichtet sich zur Unterlassung der Verbreitung pornographischer, Gewalt verherrlichender oder sonst anstößiger Inhalte.